BauKG

Die Bau- und Planungskoordination erfolgt im Sinne des Bauarbeiterkoordinationsgesetzes (BauKG):


Planungskoordination

  • Koordination der Umsetzung der Gefahrenverhütungsgrundsätze
  • Ausarbeitung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans
  • Zusammenstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten

 

Baustellenkoordination

  • Koordination der Umsetzung der Gefahrenverhütungsgrundsätze sowie Umsetzung der geltenden Bestimmungen und Überwachung der ordnungsgemäßen Ausführung
  • Anpassung von Sige-Plan und Unterlagen für spätere Arbeiten an projektspezifische Tätigkeiten
  • Organisation des Zusammenwirkens aller Projektbeteiligten hinsichtlich BauKG
  • Kontrolle der ausführenden Unternehmen
  • Informationsfunktion für alle Projektbeteiligten über mögliche Gefahren
  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitsinspektorat

GU-BAUMANAGEMENT - Wir sind der BAUSTELLENKOORDINATOR Ihres Vertrauens.